Einzelausstellungen (E) | Gruppenausstellungen (G) | Auswahl 



 2017

SUBSURFACE | Galerie Eigenheim, Berlin  (G)

Wechselstrom | Kunstverein Trier – Junge Kunst, Trier  (G)

ELEMENTS | Galerie Eigenheim, Berlin  (G)


 2016

POSITIONS Berlin Art Fair | Galerie Eigenheim, Berlin  (G)

MALERISCHE VERHANDLUNG | Galerie Eigenheim, Berlin  (E)

Leverkusener Kunstnacht | Pattscheid 400  (G)

Spotlight | Galerie Eigenheim, Weimar  (G)

Grounding | Galerie Eigenheim, Weimar  (G)


 2015

SPECTRUM ONE / on canvas | Galerie Eigenheim, Berlin  (G)

Martin Mohr | Galerie kunstraum 14 in Kooperation mit tonbild Spinnerei | Luzern, Schweiz  (E)


 2014

GREEN SPACE Le jardin souterrain | Metro Station Saint-Germain-de Prés, Paris  (G)


 2013

SEZzession | SEZ, Berlin  (G)


 2012

Playing Fields | Victory Gallery, Portland, OR, USA  (E)

A year in painting | Victory Gallery, Portland, OR, USA  (G)

NO OK | Berlin Art Week - Stadtbad Oderberger, Berlin  (G)


 2011

Galerie kunstraum14 | Safenwil, Schweiz  (G)

Wilde Jäger | FRISCH, Halle am Wasser Berlin  (G)


 2010

Verortung | Malerei-Ausstellung im Kunstverein Grevenbroich  (E)

spleendid view | Universal Cube, Leipzig  (G)
Selbstportrait | kunstraum dreizwanzig, Köln  (G)
es knallt nicht  es rockt nicht | Atelierhof Kreuzberg, Berlin  (G)


 2009

Martin Mohr in Mannheim | S09 Pilotgalerie, Mannheim  (E)
Neue Bilder – Malerei | kunstraum dreizwanzig, Köln  (E)
Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin kuratiert von Karin Sander - Temporäre Kunsthalle Berlin, Berlin  (G)
Galerie kunstraum14 | Safenwil, Schweiz  (G)
Simplex Komplex | Nové Mesto, Tschechien  (G)
heimweh | kunstraum dreizwanzig, Köln  (G)
Out of Wedding | Uferhallen, Berlin  (G)
dreimonatiges Stipendium und Ausstellung | Sant‘Antonino, Schweiz  (E)


 2008

galerie gerken, Berlin  (E)
Ausstellung Preis der Schulz-Stübner-Stiftung für Malerei | UdK Berlin  (E)
Simplex-Komplex | Universität der Künste Berlin  (G)
Oder / Odra | Symposiumsteilnahme und Ausstellung, Vierraden  (G)
Meisterschülerausstellung | Universität der Künste Berlin  (G)


 2007

antike.aktuell | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier  (G)           

second life – ich ist jemand anderes | kunstraum dreizwanzig, Köln  (G)


 2006

Ballkünstler | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier  (G)
Mir sin die, wo gwinne welle | kunstraum dreizwanzig, Köln  (G)
Abstrakte Welten | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier  (G)


 2005

Kunst und Kitsch | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier  (G)


 2004

DialogFeldAusstellung | Leipzig  (G)
Werk-Schau | Kunst2Raum, Neckarbischofsheim  (G)


 2003

Sieben Sachen Malerei | Weimar  (G)



 

Ausstellungsimpressionen | Auswahl


2016

POSITIONS Berlin Art Fair | Galerie Eigenheim, Berlin  (G)



 

MALERISCHE VERHANDLUNG | Galerie Eigenheim, Berlin (Einzelausstellung)



2014

GREEN SPACE Le jardin souterrain | Metro Station Saint-Germain-de Prés, Paris



2012

Playing Fields | Victory Gallery, Portland, OR, USA  (Einzelausstellung)



2011

Wilde Jäger | FRISCH, Halle am Wasser Berlin



2010

Verortung | Malerei-Ausstellung im Kunstverein Grevenbroich  (Einzelausstellung)



2009

Eine Audiotour durch Berlin kuratiert von Karin Sander - Temporäre Kunsthalle Berlin, Berlin  (G)



2009

dreimonatiges Stipendium und Ausstellung | Sant‘Antonino, Schweiz  (Einzelausstellung)



2008

Ausstellung Preis der Schulz-Stübner-Stiftung für Malerei | UdK Berlin  (Einzelausstellung)



2006

Ballkünstler | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier



2005

Kunst und Kitsch | Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier



2016